[German] - Karl May, Folge 26: Im Reiche des Mahdi III: Feuer über Foguda


Unabridged Audiobook

Ratings
Book
Narrator
Release Date
August 2023
Duration
1 hour 10 minutes
Summary
Am Oberen Nil gelingt es Kara Ben Nemsi und seinem Begleiter Ben Nil, Ibn Asls Versteck, die Seribah Aliab, zu finden. Zwar kann der Reis Effendina mit seinen Asakern die Seribah einnehmen, der Anführer der Sklavenjäger ist aber nicht dort. Von dem frustrierten Geschäftsmann Murat Nassyr erfahren Kara Ben Nemsi und der Reis Effendina von Ibn Asls nächstem Ziel: Er will mit seinen Leuten und aufgehetzten Dinka-Kriegern Wagunda überfallen, das größte aller Gohk-Dörfer, um dort Sklaven zu machen... und Ibn Asls Schiff 'Eidechse' hat bereits einen riesigen Vorsprung. Um den Weg nach Wagunda abzukürzen, geht Kara Ben Nemsi ein lebensgefährliches Wagnis ein. Er durchquert mit Ben Nil, Djangeh, Selim und einem Führer der Bor einen riesigen Sumpf. Als sich die Freunde später trennen, um Verstärkung aus dem Dorf Foguda zu holen, geraten Kara Ben Nemsi, Ben Nil und Selim in einen Hinterhalt der Sklavenjäger. Völlig hilflos muss Kara Ben Nemsi mit ansehen, wie Ibn Asl Tod und Flammen über Foguda bringt. Damit scheint auch das Schicksal der Freunde und von Wagunda besiegelt zu sein ... - Meist überlegen und sich dessen auch bewusst, strotzt Karl Mays fiktives Abenteuer-Ich in den Reiseerzählungen selbst in den ausweglosesten Situationen vor Ruhe und Zuversicht. So ist es zum Beispiel, als sich Old Shatterhand mit seinen Begleitern Sam Hawkens, Dick Stone und Will Parker im ersten 'Winnetou'-Band in der Gewalt der Apachen befindet, und so ist es auch, nachdem Kara Ben Nemsi im dritten 'Mahdi'-Band dem brutalen Sklavenjäger Ibn Asl in die Fänge geraten ist. 'Ich habe nicht das kleinste Stäubchen meiner Hoffnung verloren', entgegnet er im Gespräch mit dem bedrückten Ben Nil zuversichtlich. Beim Schreiben unserer Karl-May-Hörspielserie war ich von der ersten Folge an bemüht, den Helden etwas nahbarer und auch menschlicher erscheinen zu lassen, und so ist ihm - dank Oliver Felds wunderbarem Schauspiel - die Verzweiflung anzumerken, als er feststellen muss, dass er dem bösartigen und brutalen Ibn Asl vollkommen ausgeliefert ist. - Die Buchfassung von Karl Mays Abenteuer-Trilogie 'Im Lande des Mahdi' wurde erstmals 1896 im Rahmen der 'Gesammelten Reiseromane' beim Verlag von Friedrich Ernst Fehsenfeld veröffentlicht. Es war dasselbe Jahr, in dem auch der erste Band der 'Satan und Ischariot'-Trilogie und der dritte Band der 'Old Surehand'-Trilogie als Buch veröffentlicht wurden. Die erste Version von Karl Mays großer Abenteuergeschichte 'Der Mahdi' war in Fortsetzungen von 1891 bis 1893 in der Zeitschrift 'Deutscher Hausschatz' erschienen. (Eric Zerm, Manuskript-Autor)
Genres
1 book added to cart
Subtotal
$0.00
View Cart